Image
Bild einer Person am Computer
Kursankündigung

KI in öffentlichen Verwaltungen

Das Modul vermittelt Wissen und Kompetenzen zur Gestaltung von KI-Anwendungen im öffentlichen Sektor.

Start
1. Quartal 2022
Umfang
150 Stunden

Überblick

Ziel des Moduls ist es, Kompetenzen zum Einsatz und zur Gestaltung von KI-Anwendungen im öffentlichen Sektor zu fördern. Einsatzoptionen, Anforderungen und Grenzen werden anhand konkreter Szenarien erarbeitet und diskutiert. Die Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI-System bildet einen wichtigen Schwerpunkt. Anhand aktueller Entwicklungen und Beispiele in Forschung und Praxis werden auch Perspektiven des KI-Einsatzes adressiert.

Kurzvorstellung des Lernmoduls

Welche Inhalte erwarten mich?

  • KI-Grundlagen
  • Anwendungsszenarien
  • Erklärbare KI
  • Ethische und Rechtliche Aspekte

Was werde ich erreichen?

  • KI-Anwendungsszenarien beschreiben und diskutieren
  • Strategien für den KI-Einsatz erarbeiten
  • Grenzen und Herausforderungen diskutieren
  • Anforderungen an KI-Systeme identifizieren

Welche Voraussetzungen benötige ich?

Für die Teilnahme existieren keine formalen Voraussetzungen. Zur erfolgreichen Teilnahme empfehlenswert sind gute Kenntnisse der Verwaltungsorganisation.

Wer bietet diesen Kurs an?

Moreen Heine
Prof. Dr. Moreen Heine
Universität zu Lübeck, Institut für Multimediale und Interaktive Systeme
Bild von Dr. Daniel Wessel
Dr. Daniel Wessel
Universität zu Lübeck, Institut für Multimediale und Interaktive Systeme
Bild von Anna Dhungel
Anna Dhungel
Universität zu Lübeck, Institut für Multimediale und Interaktive Systeme
Dozent Tim Schrills
Tim Schrills
Universität zu Lübeck, Institut für Multimediale und Interaktive Systeme