Datenschutzerklärung

Information gemäß Art. 13 DSGVO  

Anlässlich der Erhebung personenbezogener Daten über die Webseite www.egov-campus.org im Rahmen des länderübergreifenden Forschungs- und Entwicklungsprojekts eGov-Campus

 

Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne

Hochschule RheinMain, Kurt-Schumacher-Ring 18, 65197 Wiesbaden, vertreten durch Ihre Präsidentin Prof. Dr. iur. Eva Waller, E-Mail: praesidentin@hs-rm.de

 

Ansprechpartner für die Verarbeitung der bei der Nutzung dieser Webseite anfallenden personenbezogenen Daten

Prof. Dr. Holger Hünemohr

Holger.Huenemohr@hs-rm.de
+49 611 9495 1226

 

Behördlicher Datenschutzbeauftragter der Hochschule RheinMain

Datenschutzbeauftragter@hs-rm.de

Zweck der Datenverarbeitung

Die unten aufgeführten Datenkategorien werden erhoben, um über  unsere Fortschritte im Teilprojekt des länderübergreifenden Forschungs- und Entwicklungsprojekts eGov-Campus (Aufbau/Entwicklung einer Aus- und Weiterbildungsplattform eGovernment/Verwaltungsinformatik) zu informieren. Die Teilprojekte der HSRM betreffen den Aufbau des Internetportals und die inhaltliche Koordinierung der Entwicklung der Bildungsmodule. In diesem Zusammenhang können Interessierte ein Benutzerkonto anlegen und sich für den Erhalt eines Newsletters registrieren.

 

Betroffene Personen

Nutzerinnen und Nutzer der Webseite

 

Folgen der Nichtangabe personenbezogener Daten

Nicht-Bereitstellung der technischen Daten bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung hat zur Folge, dass die Webseite nicht mehr aufgerufen werden kann. Durch die Nichtregistrierung bzw. nicht-Beziehung des Newsletters entstehen den Nutzer:Innen keine  Nachteile.

 

Verarbeitete Datenkategorien

Um den korrekten Betrieb von Webseiten gewährleisten zu können werden Daten erhoben, die Ihr Browser an den Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Die URL der besuchten Website, Datum und Uhrzeit des Zugriffs,die Quelle von welcher aus Sie die Website geöffnet haben, Menge der gesendeten Daten, verwendeter Browser,verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse. Eine weitergehende Nutzung der Daten, z.B. eine Profilbildung für statistische Zwecke findet nicht statt.

Für das Benutzerkonto werden folgende Daten benötigt: E-Mail, Benutzername, Vor- und Nachname.

 

Rechtsgrundlage

Für die technische Bereitstellung der Webseite: Art 6 Abs. 1 lit e i.V.m. §3 HDSIG und §§12 (Berichtswesen), 16 (Entwicklung von Weiterbildungsangeboten) HHG, Art. 6 Abs. 1 lit f.; das Aufrufen der Webseite ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a freiwillig und kann durch konkludentes Handeln (schließen der Seite) widerrufen werden. Das Anlegen des Benutzerkontos, sowie die Registrierung zum Newsletterversand beruht auf einer expliziten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO) und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

 

Empfänger

Die Webseite wird von der Firma NEOCOSMO GmbH Science Park 2, 66123 Saarbrücken gehostet, mit der ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag besteht, der sicherstellt, dass Ihre Daten nicht mit weiteren Dritten geteilt werden.

Der Newsletterversand findet über den Anbieter CleverReach statt, der für uns als Auftragsdatenverarbeiter tätig wird. Hierdurch wird sichergestellt, dass die dort hinterlegten Kontaktdaten nur in unserem Auftrag verarbeitet werden.

 

Dauer der Speicherung

Die technischen Daten werden von unserem Dienstleister 7 Tage zur Fehlerüberprüfung vorgehalten und danach gelöscht bzw. anonymisiert. Das Benutzerkonto bleibt bis zum Zeitpunkt der Löschung durch den/die Benutzer:In aktiv. Der Newsletterversand bleibt bis zum Zeitpunkt des Widerrufs durch den/die Nutzer:In aktiv.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung über die Webseite findet nicht statt.

 

 

Ihre Rechte:

  • Sie haben das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO, Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, Löschung gemäß Art. 17 DSGVO sowie Datenportabilität gemäß Art. 20 DSGVO.
  • Sie haben jederzeit das Recht ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.

Diese Rechte sind im Benutzerkonto angelegt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Holger Hünemohr.

  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Rechtvorschriften verstößt.  Die Aufsichtsbehörde in Hessen ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Hessen: https://datenschutz.hessen.de/