eGov-Campus-Sprechstunde – der Weg in Ihre Behörde

Der eGov-Campus stellt ein breites Lernangebot kostenlos öffentlich zur Verfügung. Mittlerweile sind verschiedene Lernformate entstanden, die im Selbststudium oder in betreuter Form angeboten werden. Online-Kurse werden sowohl für die Lehre als auch vermehrt für die Fortbildung von Mitarbeitenden im öffentlichen Sektor nachgefragt. Die Nachnutzung der vorhandenen Lernangebote für Fortbildungen wird derzeit im Rahmen des Projekts „Kompetenzturbo Digitalisierung“ wissenschaftlich begleitet. Ein Teilprojekt erarbeitet konkrete Hilfestellungen für Personalentwickler:innen und Fortbildungsverantwortliche und erprobt nun ein neues Format – die eGov-Campus-Sprechstunde. Das Ziel der Sprechstunde ist es, Behörden die Potenziale der eGov-Campus-Angebote zu zeigen und bei der Einführung von eGov-Campus-Lernangeboten zu unterstützen.

Wenn Sie sich als Personalentwickler:in/Führungskraft/Fortbildungsbeauftragte fragen, wie Sie die Lernangebote des eGov-Campus in Ihrer Behörde für Fortbildungen nachnutzen können, kommen Sie zur Sprechstunde!

Ablauf

In einem einstündigen Online-Termin haben Sie die Möglichkeit innerhalb eines „Gallery-Walks“ zu erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, die Angebote des eGov-Campus für die behördliche Fortbildung zu nutzen. Anschließend gibt es die Möglichkeit Nachfragen zu stellen, um gemeinsam herauszufinden, wie das Lernangebot den Weg in Ihre Behörde finden kann.

  • Vorstellung und Begrüßung (5 Min)
  • Gallery-Walk – die Lernplattform und ihr Angebot einfach erklärt (25 Min)
  • Q&A – wie findet das Angebot den Weg in Ihre Behörde (30 Min)

Termine

Mi., 11. September

12:00 Uhr
Kalendereintrag

Fr., 20. September

13:00 Uhr
Kalendereintrag

Logo des SHI (Stein-Hardenberg Institut)

Kontakt

Falls Sie weitere Fragen zur eGov-Campus Sprechstunde haben, können Sie sich hier direkt an den Ansprechpartner des Stein-Hardenberg-Instituts wenden, welche das Angebot organisieren und durchführen.